See English About Page here

Wer ich bin

Hallo! Ich bin Sophia Fendel, eine freiberufliche Illustratorin und ich lebe und arbeite in Augsburg. Geboren wurde ich 1992 in der schönen Weinbergstadt Radebeul, in der ich mit vier großartigen Geschwistern und sieben Wellensittichen aufgewachsen bin. Die Turmruinen auf den Weinbergen, die nahegelegenen, geheimnisvollen Wälder und Felsen der Sächsischen Schweiz sowie das alljährliche Karl-May-Fest haben schon früh mein Interesse an der Weltgeschichte, der Natur und den Völkern der Erde geweckt.

Sophia-Fendel-About-KinderbuchillustrationDieses Interesse habe ich von Beginn an besonders durch ausgedachte Geschichten (illustriert, natürlich) ausgelebt. Besonders mein jüngerer Bruder war mir stets ein treuer Gefährte, wenn wir uns auf abenteuerliche Schatzsuchen begaben, mysteriöse Rätsel lösten oder durch Raum und Zeit an unbekannte Orte, zu unbekannten Zivilisationen reisten.

Obwohl ich nach meinem Wirtschaftsabitur Ethnologie studierte und anschließend einige Jahre im Verlagswesen tätig war, war es am Ende doch immer das Zeichnen, dass mich am glücklichsten gemacht hat.

Bücher und Bilder – das war schon immer meine Welt!

Was ich Ihnen bieten kann

Ganz egal, ob Sie Kinderbuchillustrationen, ein hübsches Postkartendesign oder allgemein Illustrationen für ein bestimmtes Produkt benötigen – ich habe Freude daran, zusammen mit meinen Kunden aus einer tollen Idee ein stimmiges Endprodukt zu schaffen.

Bei mir finden Sie farbenfrohe und oft auch sehr detaillierte Illustrationen. Ich habe besonders viel Spaß dabei, flauschige Tierchen oder verwunschene Szenerien für die jüngsten Bücherwürmer zu zeichnen, die manchmal erst noch herausfinden müssen, welche Art von Papier und Druckerschwärze ihnen am besten schmeckt.

Mindestens genauso sehr liebe ich es, alle Arten von Mythen, Legenden und Märchen aus aller Welt zu illustrieren. Ich finde es einfach faszinierend, wie unterschiedlich (und manchmal auch wie ähnlich) unsere Kulturen Geschichten erzählen oder sich ihrer Ursprünge erinnern. Was könnte mehr Freude machen, als diese Erzählungen durch Illustrationen zum Leben zu erwecken?

Für mich als Illustrator ist es sehr wichtig, auf diesem Wege mehr multikulturelle Charaktere in Bilderbücher zu bringen. Ich denke, dass besonders indigene Kinder sehr viel mehr Repräsentation verdienen. Denn nur so finden sie mehr Charaktere in Büchern vor, mit denen sie sich identifizieren können. Wenn Sie also gut recherchierte Illustrationen für ein fiktionales/nicht-fiktionales Buch über eine indigene Kultur benötigen, helfe ich Ihnen dabei mit Freuden!

Lassen Sie mich gern wissen, bei welchen Vorhaben ich Ihnen helfen kann. Schreiben Sie mir doch gleich hier unten eine Nachricht, ich freue mich darauf!